Monatliches Archiv: November 2013

Video über Gasteiner Perchtenlauf, auch Pongauer Perchtenlauf genannt

Gasteiner Perchtenlauf Video

Der Gasteiner Perchtenlauf auch Pongauer Perchtenlauf genannt, findet seinen Ursprung bei den Faschingsläufen der Renaissancezeit und des Rokoko und findet alle 4 Jahre zwischen Neujahr und dem Dreikönigstag in Gastein (Bad Gastein und Bad Hofgastein) statt.

Unter den ungefähr 140 verschiedenen mitlaufenden Figuren (unter anderem Perchtenmusik, Heilige Drei Könige, Schleifermandl, Hanswurste, Hexen, Krampus und Schnabelperchten) befinden sich auch rund 30 Kappenträger, die einen eindrucksvollen, bis zu 30 kg schweren und meist mehrere Meter hohen Kopfschmuck tragen. Die Kappenträger bringen dabei den ZuschauerInnen entlang des Weges in Form einer kurzen Tanzdarbietung und einer Verbeugung auf Befehl des Perchtenhauptmanns Glück- und Segenswünsche. Aufgrund seiner hohen Teilnehmerzahl und der langen zurückgelegten Distanz zählt der Gasteiner Perchtenlauf zu den größten Veranstaltungen seiner Art im Alpenraum und genießt das rege Interesse der Bevölkerung. Er wurde auch zum Kulturerbe der UNESCO gewählt.

Mehr dazu, klich hier!

gasteiner krampuslauf

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: